Das wars dann wohl mit dem Herbst

Schade eigentlich. Ich hatte den Herbst sehr genossen. Wenn ich nur bis zu Unkenntlichkeit eingemummelt das Haus verlassen kann, nagt dass deutlich an meiner Laune. Ich habe den Urwald gerodet und mein Zimmer augräumt. In Tagen die mit ihrem Wetter einen Rückzug ins Gemach provozieren, sollte selbiges auch bewohnbar sein. Zwar ist der Boden auf dem der Dschungel einst stand nun karg und leer aber es dauert sicherlich nicht lange bis neues Gerümpel aus der Asche erwächst. Bis dahin kann ich mich aber zumindest mal bewegen ohne etwas umzuwerfen.

Heute ist wieder ein unbenanntes Bild dran. Ein bisschen Biomechanics und ein Hauch Kritik.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist Eure Meinung? Lasst es mich wissen.