Stimmungsbild: Kreidezeit

Guten Abend liebe Leser_Innen,

nachdem ich lange nur tumb auf die reputativen Inhalte meiner älteren Bilder gestarrt habe, ohne etwas Neues zu machen, bin ich mittlerweile wieder in einer Phase der heiteren Regsamkeit. Das Geheimrezept, das mich aus der Versenkung holt heißt Mischtechnik und setzt sich gleichermaßen aus Kohle, Tinte, Kreide und Feinliner zusammen. Seit mehreren Tagen bin ich wieder eifrig dabei, neue Großformate zu zeichnen und zu dokumentieren. Die Ergebnisse der Arbeit sind gewohnt dunkel, vermitteln mir aber auf einer neuen Ebene subtile Heiterkeit. Gut, dass es weitergeht. Hier habt Ihr schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf das, was kommt. 

Der Kampf geht weiter, 
Linus Misera

Kommentare:

  1. Ich danke dir.
    Falls du mal etwas "Richtiges" von mir lesen willst, hier: http://www.wordy-clementine.blogspot.ch
    Dieser Blog, den du gesehen hast, verfolgt weit aus andere Ziele, als du dir vielleicht vorstellen kannst. Darum ist er auch auf einem anderen Benutzerkonto.
    Ich finde es wirklich interessant, dass du mehr hinter meinem Geschriebene siehst. Das tue ich zwar bei dir auch, aber du im Gegenzug schreibst nicht viel Klares über dich. Ich ziehe meine Rückschlüsse aus deinen Bildern und Gedichten und versuche so, näher an deine Person zu kommen.
    Danke für die lieben Worte, ehrlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich froh, dass du den Weg ohne mich bereits gefunden hast.
      Ich habe schon alles über dich gelesen. Um die Inhalte zu verstehen, versucht man immer auch gleich in den Kopf des Schöpfers zu gelangen. Klar, ich kenne das, was du von dir preis gibst, aber ich erstelle automatisch wie jeder andere Mensch auch ein Bild von dir. Darum fände ich es nur umso interessanter, wenn du mehr Gedanken und Fakten aus deinem alltäglichen Leben erzählen würdest. Das bringt dich uns ein wenig näher. Aber natürlich nicht zu viel bitte, sonst bist das nicht mehr du.

      Löschen

Was ist Eure Meinung? Lasst es mich wissen.