Stimmungsbild: Vom Ballsaal auf den Basar

Guten Morgen liebe Leser_Innen, 


es ist 5:55 Uhr und ich liege entspannt im Bett. Gerade von einer besonderen Nacht im Ballsaal der Finsternis zurück-gekehrt, gönne ich mir ein paar Minuten bevor es mit der Familie auf den Flohmarkt geht. Die Nacht im Ballsaal war ein wahres Muss den sie markiert das Ende eines besonderen Abschnitts. Bullo, Franzi, Mantas, Feric, AV und Van Nolk verlassen den Ballsaal um sich Größerem und Neuem zuzuwenden. Was aus der Lokalität des Ballsaals wird, steht noch nicht wirklich fest und so war es mir sehr wichtig heute Abend dort zu sein. Auch hier möchte ich noch einmal einen großen Dank an das Team um den Ballsaal und all seine Unterstützer aussprechen: Danke für das, was Ihr aus dem Laden gemacht habt. Ich werde es in Ehren halten und nicht vergessen. Durch Euch ist der Schwarze Bär 2 ein wirklich heimeliger Ort der nokturnen Subkulturen und des nächt-lichen Tanzes geworden, mit Wiedererkennungswert und Charme.


Liebe Grüße, 

Euer Linus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist Eure Meinung? Lasst es mich wissen.