Grafik: Der Halbmann + Skizze

Guten Abend liebe Leser_Innen,

heute gibt es mal nichts, was direkt mit Comics und Cartoons zusammenhängt. „Der Halbmann“ ist eine spontane Idee die ich bei der Arbeit an der „Squidboy“-Skizze von letztem Samstag hatte. Hauptsächlich war es meine Absicht, mit einem dunklen Hintergrund und ein paar starken Schattierungen, dem Gesicht mehr Tiefe zu geben. Die Technik, derer ich mich bedient habe, ist eine Mischung aus Finelinern und Abziehtusche in Sepia. Nachdem ich die Konturen entworfen hatte, schraffierte ich das Bild und gab damit schon grob vor, wo die Schattierungen sitzen sollten. Dann malte ich mit der Abziehtusche nach und verdünnte sie, falls nötig. Mit der verdünnten Tusche entstanden neue Schattierungen, die nicht von Strichschraffuren untermalt waren. Diese umrandete ich dann dezent mit einem dünnen Fineliner und gab ihnen so eine Berechtigung. Dazu kam dann die obligatorische Sprechblase mit einem Fleischprodukt, wie sie auch bei der „Techno-Hose“ zu finden ist. Unten findet Ihr das Bild und die Skizze, die ihm vorausging. 
Lasst mir gerne Gedanken, Fragen, Kritik oder Wünsche da. 

Wir sehen uns. 
Der Kampf geht weiter, 
Euer Linus Misera

Der Halbmann
„Der Halbmann“, Misera, 2012


Die Skizze
„Der Halbmann Skizze“, Misera 2021



1 Kommentar:

Was ist Eure Meinung? Lasst es mich wissen.