Stimmungsbild: Von Neuen Lesern und neuen Papierstapeln

Guten Abend liebe Leser_Innen,

da seid Ihr ja wieder. Kommt näher und seht Euch um. In letzter Zeit bin ich unerwarteter Weise richtig fleißig gewesen, was mir ermöglicht hat im Oktober so viele zu posten wie nie zuvor. Das zahlt sich auch in den Aufrufzahlen und Abonnenten aus. Viele neue sind dazugekommen und haben schon ihre Spuren in den Kommentaren hinterlassen. Ich hoffe sehr, dass ich diesen Leistungspegel halten kann, ohne qualitativ nachzulassen.
Vorgestern ist mir die Einladung zur Mappenkonsultation an der Leipziger Kunsthochschule ins Haus geflattert. So werde ich also demnächst für ein paar Tage nach Leipzig fahren um dort einen Haufen Papier auf die Tisch zu klatschen. Ein kleines Abenteuer.

Morgen geht es an dieser Stelle weiter. Jetzt entlasse ich Euch mit den liebevollen Klängen der Früchte des Zorns in die Nacht.

Alles Gute,
Euer Linus Misera

Früchte des Zorns - Dicke Unbeseelte Vögel


Links: 
Zum letzten Stimmungsbild
Zum letzten Post

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist Eure Meinung? Lasst es mich wissen.