Grafik: Dämon No. 2

Guten Abend liebe Leser_Innen, 

willkommen im Atelier der sinistren Sinneseindrücke. Heute möchte ich Euch das Produkt einer schlaflosen Nacht zeigen. Als ich es um Vier Uhr morgens aufgab, mich von einer unbequemen Seite auf die andere zu wälzen, stand ich auf und fand den alten Freund, das weiße Blatt, auf dem Tisch ausgebreitet. Derart provoziert entschloss ich spontan, dem ersten Dämon einen weiteren folgen zu lassen. Doch keine halben Sachen: Es sollte gleich ein Dämon von Rang und Namen sein.
In den vergangenen Tagen hatte ich aus Neugier ein paar Studien an Abbildungen von Tierköpfen gemacht, wovon ich profitierte als ich den Ziegenkopf entwarf.
Während beim ersten Dämon noch ein weißer Hintergrund herhalten musste, schenkte ich diesem ranghöheren Exemplar einen ketzerhaften Nimbus und eine höhere Farbtiefe. 
Schon war er fertig. Luzifer, den Gottessohn säugend.Wie gefällt er Euch?

Auf bald Ihr Süßen, 
Euer Linus Misera


Dämon No.2
Luzifer, den Gottessohn säugend
Dämon No 2, Misera, 2012
[Große Ansicht]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist Eure Meinung? Lasst es mich wissen.